HOME

 

 

Impressum:

Scheffler-Feuerwerk

„Die Knallteufel”
Anschrift:    

Uwe Scheffler
Peter-Eckermann-Str. 17
98693 Ilmenau

Ust-IdNr. DE 235838633

 

Tel.: 03677 - 88 30 07
Mobil: 0163 - 36 03 714
Fax: 03677 - 89 59 00

E-Mail: info@scheffler-feuerwerk.de

     

Inhalt:
Uwe Scheffler

 

 

Design/Programmierung:
www.kreatiev.de

Disclaimer:

§1 Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor Übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

§2 Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, wurde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

§3 Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

§4 Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


Seitenanfang

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen "Die Knallteufel" und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

§ 2 Vertragsschluß und Rücktritt

Der Auftragnehmer verpflichtet sich, die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist "Die Knallteufel" zum Rücktritt berechtigt, ebenso bei falschen Angaben oder schlechter Zahlungsmoral des Bestellers.

§ 3 Lieferung

Die Lieferung erfolgt ausschließlich an volljährige Personen ab 18 Jahre.
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung den Betrieb von "Die Knallteufel" verlassen hat, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen.
In der Regel erfolgt die Lieferung am darauffolgenden Werktag, wenn die Bestellung bis 8.00 Uhr aufgegeben wurde. Unsere Angaben über die Lieferfrist sind jedoch unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde, sollte der Besteller von 3-4 Werktagen Lieferzeit ausgehen.
Angegebene Lieferzeiten und Preise gelten für die Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland unter Berücksichtigung und Einhaltung der Bestimmungen des Sprengstoffgesetzes.

§ 4 Fälligkeit, Zahlung und Verzug

Der Rechnungsbetrag wird sofort bei Lieferung fällig. Stammkunden haben nach erfolgreicher Bonitätsprüfung die Möglichkeit per Rechnung innerhalb 14 Tage zu zahlen. "Die Knallteufel" sind berechtigt, Verzugszinsen in marktüblicher Höhe zu fordern, oder die Forderung zuzüglich 30% Aufschlag an Dritte abzutreten.
Bei elektronischen Zahlungsverfahren (Kreditkarte, Paybox) erfolgt die Belastung unmittelbar nach der Bestellung. Bei den offline Zahlungsmethoden (Rechnung, Nachnahme) zahlen Sie nach, bzw. bei Erhalt der Ware. Üblich ist die Zahlung per Nachnahme oder Bankeinzug.


§ 5 Aufrechnung und Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von "Die Knallteufel" anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt gelieferte Ware im Eigentum von "Die Knallteufel".

§ 7 Mängelgewährleistung und Haftung

Liegt ein von "Die Knallteufel" zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, ist "Die Knallteufel" nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Ist "Die Knallteufel" zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die
"Die Knallteufel" zu vertreten hat, oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen.
Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers -- gleich aus welchen Rechtsgründen -- ausgeschlossen. "Die Knallteufel" haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet "Die Knallteufel" nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von "Die Knallteufel" ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.
Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz, Ansprüche wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft oder Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung gemäß §§ 463, 480 Abs. 2 BGB geltend macht. Gleiches gilt bei anfänglichem Unvermögen oder zu vertretender Unmöglichkeit.
Sofern "Die Knallteufel" fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sach- oder Personenschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.
Die Gewährleistungsfrist beträgt zwölf Monate, gerechnet ab Gefahrenübergang. Diese Frist ist eine Verjährungsfrist und gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.
Für die ordnungsgemäße Verwendung und Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften haftet der Besteller. Der Besteller stellt Scheffler-Feuerwerk von Schadenersatzansprüchen frei, die insbesondere aus Missachtung der vorgenannten Bestimmungen und Gesetzlichkeiten hervor gegangen sind.

§ 8 Garantie

"Die Knallteufel" verpflichtet sich, keine Waren anzubieten, die außerhalb der gesetzlichen Bestimmungen liegen.
"Die Knallteufel" speichert nur personenbezogene Daten, die im Rahmen von Bestellungen, dem E-Mail-Benachrichtigungsdienst und anderen Leistungen und Services benötigt werden. Der Besteller stimmt dieser Datenerfassung mit der Nutzung von "Die Knallteufel"-Leistungen, sowie deren Verarbeitung und Nutzung durch "Die Knallteufel" und deren Beauftragte ausdrücklich zu. "Die Knallteufel" garantiert, daß darüber hinaus gehende Daten nur anonymisiert oder aber mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden gespeichert werden. Die Übertragung persönlicher Daten erfolgt stets SSL-verschlüsselt. Jeder Kunde hat das Recht auf die Mitteilung über den Umfang, Inhalt und Zweck der über ihn gespeicherten Daten. Er darf jederzeit Berichtigung, Sperrung oder ggf. Löschung seiner Daten verlangen.

"Die Knallteufel" garantiert ein 14-tägiges Rückgaberecht. Rücksendungen werden durch unsere Beauftragten kostenlos bei Ihnen abgeholt. Rücksendungen können Sie ohne Angabe von Gründen veranlassen, soweit die Ware unbeschädigt ist. Die Ware sollte sich in Originalverpackung befinden. Sofern eine Vorauszahlung (z. B. Kreditkarte) geleistet wurde, wird der Kaufpreis umgehend zurückerstattet.

§ 9 Sonstiges

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so gelten die sonstigen Bestimmungen unvermindert fort.

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist Ilmenau. "Die Knallteufel" ist berechtigt, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers zu klagen.


Seitenanfang

     
 
Home : Galerie : Referenzen : Gästebuch : Kontakt : Impressum